Mieten statt kaufen: Spielzeug, Kinderbekleidung usw.

Langweilig!

Wie schnell passiert es, dass Kinder mit ihrem Spielzeug unzufrieden sind. Das vom Nachbarn, Freund usw. ist hingegen natürlich immer besser und viel interessanter 😉

Neue Spielwaren müssen also her. Wobei “neu” hier nicht unbedingt neuwertig heißt, da schließlich auch Gebrauchtartikel, wie z.B. vom Flohmarkt, für die Kleinen geeignet sein könnten.

Wer weiß jedoch, wie lange sich das Kind auch damit beschäftigen wird, bis es genauso langweilig ist und nur in der Ecke verstaubt? Umso praktischer ist hier das altbekannte Konzept “mieten statt kaufen”.

Wir stellen euch heute zwei Anbieter vor, die genau Artikel für Kinder verleihen: kilenda und meine Spielzeugkiste.

 

Bildquelle: meinespielzeugkiste.de

Das Unternehmen Spielzeugkiste ist manchen sicherlich aus der TV Sendung “Die Höhle der Löwen” bekannt. Dieser Anbieter hat eine große Auswahl an Spielsachen, die sich über 500 unterschiedliche Produkte erstreckt. Dabei sollte für jedes Kind zwischen 0 und 12 Jahren etwas zu finden sein.

Ihr könnt die Artikel für insgesamt

  • 1 Monat
  • 6 Monate
  • oder 12 Monate

ausleihen. Die Preise betragen zwischen rund 5 Euro und 35 Euro im Monat, je nach Laufzeit und Abo Modell. Denn es gibt auch Pakete mit sogenanntem Mega Spielzeug, welches besonders teuer und hochwertig ist.

Der Versand zu euch nach Hause und zum Anbieter zurück ist jeweils kostenlos.

Die meisten Fragen werden im Hilfe Bereich auf der Anbieter Website geklärt:

Hilfe Bereich von meine Spielzeugkiste

 

Bildquelle: www.kilenda.de

Der Anbieter kilenda.de geht sogar weiter und vermietet nicht nur Spielzeug, sondern auch

  • Bekleidung für das Kind,
  • Bekleidung für die Mutter während der Stillzeit und Umstandsmode
  • sowie Ausstattungen für das Kinderzimmer.

Aufgrund der großen Auswahl gibt es auch sehr unterschiedliche Mietpreise.

Momentan könnt ihr im 1. Monat Artikel bis maximal 10 Euro gratis ausleihen. Nutzt dazu folgenden Gutschein Code:

SHOPPING2

Kilenda hat ebenfalls einen Hilfebereich, der die häufigsten Fragen beantwortet.

 

Was denkt ihr darüber?

  • Habt ihr schon mal Spielzeug, Kleidung o.ä. geliehen statt gekauft?
  • Was waren eure Erfahrungen?
  • Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

 

Teile diesen Beitrag:
Veröffentlicht in Freebie Friday und verschlagwortet mit ausleihen, bekleidung, kaufen, kinder, kinderkleidung, kleidung, leihen, mieten, mieten statt kaufen, spielzeug.

Gründer, Ehemann und leidenschaftlicher Entdecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.