Serie: Unsere Lieblingslebensmittel mit Story

Wir beginnen heute mit einer neuen Serie, zu der wir in einigen Abständen Beiträge veröffentlichen werden. Es wird um unsere Lieblingsnahrungsmittel sowie ihrer dazugehörigen persönlichen Geschichte gehen.

Beginnen werden wir mit Berchtesgadener Milch.

 

 

Essen: Erinnerungen werden wach

Wer kennt das nicht, dass wir bestimmte Geschmäcker mit Erinnerungen verknüpfen. Wie zum Beispiel das Lieblingsgericht der Kindheit, das die Mama für uns kochte, als wir krank waren.

Oder die schmackhafte Abkühlung im Sommer, die der Eiswagen klingelnd vorbei brachte. Das brachte uns dazu, ganz aufgeregt und schnell unser Kleingeld zusammenzukratzen.

Oder das Essen beim ersten Date: Mit der großen Liebe im gemütlichen Restaurant. Ich erinnere mich noch an diesen herrlichen Lachs, den wir vom heißen Stein aßen, als sei es erst gestern.

Wobei es mittlerweile schon ganze 10 Jahre her ist. Meine Güte, wie die Zeit vergeht!

Seitdem habe ich gefühlt nie wieder so einen köstlichen Lachs gegessen.

 

Erinnerungen: Auch beim Einkauf dabei

Erinnerungen sind wie Rosen im Winter.

So ist mir kürzlich beim Einkaufen aufgefallen, dass ich einige Lebensmittel hauptsächlich aufgrund ihrem persönlichen emotionalen Wert kaufe. Einmal davon abgesehen, dass ich als Designliebende wie auch viele andere ein klassisches Verpackungsopfer bin 😉 Von daher landen einige Dinge allein wegen ihren bloßen Aussehens im Einkaufswagen. Puh, wie oberflächlich 🙂

Naja, wie dem auch sei, möchte ich hier meine Lieblingslebensmittel mit der dazugehörigen Geschichte nochmal ganz besonderes würdigen und mit euch teilen.

 

Milch: Nur echt aus Berchtesgaden

Da beginnt es bei uns Daheim mit der Milch. Im Sommer 2016 waren wir das erste Mal in Berchtesgaden und sind dort der Familiengeschichte meines Mannes nachgegangen. Wandern, Tourismustrips und zünftiges Essen waren an der Tagesordnung. Ganz begeistert von den gesammelten Eindrücken wollten wir uns diese Erinnerung auch Zuhause bewahren.

So war ich dann nach zahlreichen Lebensmittelskandalen wegen der Milch und viel mehr noch wegen den unfairen Preisen auf der Suche nach einer gescheiten Milch. Da bin ich zufällig bei meinen Lieblings Online-Supermarkt AllYouNeedFresh auf eine Berchtesgaden Milch gestoßen.



AllyouneedFresh.de - Lebensmittel liefern lassen!

Mein Mann, der passionierte Alpinist, war sehr glücklich darüber. Sobald sich hier die Milchvorräte dem Ende zuneigen, erinnert er mich eindrücklich daran, „die gute Berchtesgaden Milch“ zu bestellen. Übrigens kann auch jeder Gastfreudige von der Milch und den damit verbundenen Erinnerungen berichten 😉

Unser persönliches kleines Stück Berchtesgaden im kölschen Rheinland.

 

Was denkt ihr?

  • Was sind eure Lieblingsspeisen?
  • Welche Emotionen oder Erinnerungen verbindet ihr mit ihnen?
  • Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

 

Teile diesen Beitrag:
Veröffentlicht in Familie, Zuhause und verschlagwortet mit allyouneed, allyouneed fresh, allyouneedfresh, Berchtesgaden, einkaufen, essen, favorit, lebensmittel, lieblingsessen, milch, nahrungsmittel.

Designerin, Ehefrau und Mutter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.