[Goldwert] Gesünder einkaufen mit Codecheck

Auf einen Blick

  • Codecheck ist eine App für Smartphones, mit der Lebensmittel und Kosmetik abgescannt und auf deren Giftstoffe überprüft werden können.
  • Für einen schnellen Blick wird das Produkt in einem Bewertungskreis dargestellt.
  • Eine vegane, glutenfreie oder anderweitige Lebens- und Ernährungsweise kann mit der App unterstützt werden.
  • Die Informationen selber stammen von Experten wie der Verbraucherzentrale, Greenpeace und dem Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND).
  • Die App greift auf die Datenbank der Internetseite von codecheck.info zu. Somit kann Codecheck auch ohne App und z.B. am Laptop genutzt werden.
  • Die App selber gibt es für Android und Apple Systeme.

Gesunde Alternativen müssen nicht teuer

  • Codecheck verbleibt zum Glück nicht bei der Anzeige von sehr ausführlichen Informationen, sondern zeigt in den meisten Fällen alternative Produkte auf.
  • Gesunde bzw. Bio Produkte müssen aber nicht unbedingt teuer sein. Dies zeigen im Bereich Kosmetik die günstigen Eigenmarken von Geschäften wie dm und Rossmann.
  • Für den Bereich Lebensmittel hingegen sind in den meisten Fällen die Bio Eigenmarken vom jeweiligen Geschäft zu empfehlen.

Neue Serie „Goldwert“

Unser Familien Blog Goldnuss präsentiert euch bereits jetzt viele Ideen, Ratschläge, Tipps, Artikel usw.

Wir wollen nun unser Angebot um einen neuen Bereich erweitern: Empfehlungen. Denn hier stellen wir euch nur goldwerte Empfehlungen vor.

Heute stellen wir euch eine wirklich empfehlenswerte App vor: Codecheck. Damit können Lebensmittel und Kosmetik abgescannt und auf deren Giftstoffe überprüft werden.

 

Hormone und krebserzeugende Stoffe im Badezimmer

Dank dieser App habe ich allein in unserem Badezimmer das Meiste erstmal entsorgt. Schließlich hatte ich mit Codecheck herausgefunden, wieviel Gifte und schädliche Stoffe in unserer alltäglichen Kosmetik enthalten sind.

So z.B.:

  • Hormone im Eau de Parfum,
  • Deospray, das die Fruchtbarkeit nachweislich beeinträchtigt,
  • krebserzeugende Stoffe im Rasiergel.

Und das sind jetzt nur einige Beispiele. Ziemlich bedenklich, mit welchen Schadstoffen und Giften wir unseren Körper belasten!

Bildquelle: Google Play Store

Funktionen der App

Die App gruppiert die Inhaltsstoffe dabei sehr anschaulich in unterschiedliche Schadstoffklassen von "sehr bedenklich" bis "unbedenklich".

Für einen schnellen Blick wird das Produkt selber in einem Bewertungskreis dargestellt. Eine genaue Erklärung von diesem findet ihr auf der Internetseite von Codecheck.

Die Produktsuche selber kann auf unterschiedlichen Wegen erfolgen:

  • Barcode abscannen
  • Eingabe vom EAN Code
  • Eingabe vom Artikelnamen
  • Stöbern in den Produktkategorien

Sehr praktisch und von mir schon öfters genutzt, ist der automatische Verlauf, der die bisher gesuchten Produkte abspeichert.

Ebenfalls sehr nützlich ist die Startseite, die aktuelle Nachrichten über Produktrückrufe, Gesundheit usw. bietet.

Zu den weiteren Vorteilen zählt die Möglichkeit, die Lebens- und Ernährungsweise in der App einzustellen, um damit einfacher und zielorientierter einzukaufen. Denn so kann z.B. auf eventuelle Unverträglichkeiten wie Laktose in Lebensmitteln hingewiesen werden.

Bildquelle: codecheck.info/app

Und woher kommen die Informationen?

Nun fragen wir uns natürlich, wer überhaupt die Informationen über die Inhaltsstoffe zusammenträgt. Codecheck listet auf einer speziellen Seite die Verantwortlichen übersichtlich auf. Zu den genannten Datenquellen zählen u.a.

  • Verbraucherzentrale,
  • Greenpeace,
  • Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND).

Wenn wir schon beim Thema Internetseite sind: Die App greift auf die Datenbank der Internetseite von codecheck.info zu. Somit kann Codecheck auch ohne App und z.B. am Laptop genutzt werden.

Die App selber gibt es für Android und Apple Systeme.

Bildquelle: codecheck.info

Aber welche Produkte soll ich jetzt nutzen?

Codecheck verbleibt zum Glück nicht bei der Anzeige von sehr ausführlichen Informationen, sondern zeigt in den meisten Fällen alternative Produkte auf.

Gesunde bzw. Bio Produkte müssen aber nicht unbedingt teuer sein.

Dies zeigen die günstigen Eigenmarken von Geschäften wie dm und Rossmann. Folglich kann ich selber für den Bereich Kosmetik folgende Eigenmarken empfehlen:

Für den Bereich Lebensmittel hingegen sind in den meisten Fällen die Bio Eigenmarken vom jeweiligen Geschäft zu empfehlen. Diese werden u.a. von folgenden Händler geboten:

Beide hier genannten Listen mit Alternativprodukten für Kosmetik und Lebensmittel sind natürlich nicht vollständig, sondern nur beispielhaft!

Was denkt ihr darüber?

  • Kanntet ihr die App bereits?
  • Würdet ihr so was nutzen?
  • Achtet ihr auf gesunde Ernährung und Kosmetik?
  • Könnt ihr gesunde Produkte empfehlen?
  • Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

 

 

Teile diesen Beitrag:
Posted in Goldwert and tagged codecheck, ernährung, gesund einkaufen, gesünder leben, gesundheit, glutenfrei, kosmetik, laktosefrei, lebensmittel, vegan.

Gründer, Ehemann und leidenschaftlicher Entdecker

2 Comments

  1. Kannte ich schon die App. Nette Sache nur mit der Zeit verblieb es das ich die App nutzte. Man hat ja nicht immer viel Zeit zum einkaufen und ist ja auch nur bei neuen Artikeln irgendwie interessant weil irgendwann hat man ja die Dinge die man kauft fast alle mal abgescannt 😉

    • Finde die App auch super praktisch! Kenne sie leider erst seit kurzem. Hätte ich sie bloß schon länger gekannt, würde ich viel eher gesundheitsbewusst einkaufen. Somit muss ich noch jeden einzelnen Artikel abscannen und kann nicht auf so viel Erfahrung wie du zurück blicken 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.